Parampara –Direkte Weitergabe der Tradition

T. Krishnamacharya

D.K.V. Desikachar

R. Sriram

Die Tradition des klassichen Yoga wird seit 1000 Jahren von Meister zu Schüler weitergegeben (Parampara). Ihre Grundlage bildet die Erkenntnis, dass eine Yoga-Praxis immer

– der Zeit
– dem Ort und
– der Situation

angepasst werden muss, um den Wünschen oder auch der Sehnsucht jedes Menschen zu begegnen.

Entwicklung im 20. Jahrhundert

Im 20. Jahrhundert haben Yogameister Sri T. Krishnamacharya und dessen Sohn T. K. V. Desikachar diese Lehre weltweit verbreitet.

R. Sriram, Schüler von beiden, ist seit 1988 in Deutschland, der Schweiz und Österreich tätig und hat gemäß der Tradition die Lehre unter dem Namen “Yogaweg” an die hiesigen Voraussetzungen und Bedürfnisse angepasst.

Der Yogaweg

Im Yogaweg finden sich ca. 80 ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer, die diese Tradition weitertragen und dabei von R. Sriram begleitet, unterrichtet und mit Supervision unterstützt werden.Seit 25 Jahren bin ich Srirams Schülerin und gehöre zum Yogaweg.

ANFÄNGER

Achtsamkeit – Yoga – Meditation

Der Unterricht des Yogaweg wird auch in der Gruppenarbeit wo möglich flexibel an die persönliche und allgemeine Situation angepasst, z.B. an die aktuellen Lebensverhältnisse, körperliche oder seelische Beschwerden, körperliche Möglichkeiten, Klima usw.

Eine individuelle Begleitung, Korrektur und Austausch ist Bestandteil jedes Gruppenunterrichts, da die Gruppe aus maximal 10 Teilnehmern besteht. Neu ist eine Gruppe speziell für Menschen über 50 Jahre.

Mit den Mitteln des Yoga und der Achtsamkeit werden Fähigkeiten

  • des Innehaltens
  • der unmittelbaren Wahrnehmung
  • des achtsamen Umgangs mit dem Körper
  • des Zuhörens und
  • des nach-innen-lauschens
  • des in-der-eigenen-Mitte-Seins
  • zur Stressreduzierung und Stressbewältigung
  • ihr eigenes Selbstwertgefühl wie Selbstmitgefühl zu Stärken entwickelt

Eine individuelle Begleitung, Korrektur und Austausch ist Bestandteil jedes Gruppenunterrichts, da die Gruppe aus maximal 10 Teilnehmern besteht.

Yoga für Anfänger

Donnerstag 18.00 – 19.30 Uhr

Yoga am Vormittag

Dienstag 10.00 – 11.30 Uhr

10 Termine € 120,00
Studentenabo € 80,00

Weitere Ermäßigungen auf Anfrage. Krankenkassen-Zuschuss möglich.

Kurs- und Veranstaltungsplan

Zazen

nach der Tradition der Dharma-Sangha – mit Zazen und Kinhin

Dienstag 8.30 – 9.45 Uhr
Unkostenbeitrag € 5,00

Samstag oder Sonntag
1 x im Monat
8.30 – 10.00 Uhr

Bitte erfragen Sie den nächsten Termin über unser Kontaktformular

Termin Anfrage

Erfahrene und Fortgeschrittene

Asanas – Pranayama – Svadhyaya – Mantra – Dhyanam

Der Unterricht des Yogaweg wird auch in der Gruppenarbeit wo möglich flexibel an die persönliche und allgemeine Situation angepasst, z.B. an die aktuellen Lebensverhältnisse, körperliche oder seelische Beschwerden, körperliche Möglichkeiten, Klima usw.

Yoga-Kursinhalte

Der Yogaweg ermöglicht Erfahrungen von Körper, Geist und Atem.Die an die hiesige Kultur angepasste klassische Yoga-Unterweisung bewirkt nicht nur Steigerung von Beweglichkeit und Kraft des Körpers sondern auch eine positive Veränderung im Umgang mit sich selbst und mit der Welt.

Die Übungenwerden im Unterricht in verschiedenen Gewichtungen eingesetzt:

Termine und Preise

Montag 17.15 bis 18.45 Uhr

10 Termine € 120,00
Studentenabo € 80,00

Krankenkassen-Zuschuss möglich

Kurs- und Veranstaltungsplan
  • Asanas

Dynamische und statische Körper-Bewegung-Haltung.
Förderung von Beweglichkeit und Kraft.

  • Pranayama

Übungen zur Verbesserung des Atems: Verlängerung, Vertiefung, Verfeinerung. Förderung von Konzentration, innere Ruhe, Gelassenheit.

  • Svadhayaya

Selbststudium/Reflektion: Studium philosophischer Texte des Yoga. Förderung der geistigen Ausrichtung und Verständnis der Praxis.

  • Mantra

Klänge, Silben, kurze Texte rezitieren: Arbeit am Atem über die Einbeziehung der Stimme. Gedanken und Gefühle in Harmonie kommen lassen.

  • Dhyanam

Meditation mit /ohne Thema, Stille-Erfahrung. Klarheit im Herz/Geist, Gelassenheit, Freude.

Einzelunterricht / Personal Training

Der Einzelunterricht ist eine Besonderheit des Yogaweg gemäß dieser Tradition und begleitet, unterstützt mit den Mitteln des Yoga und bekommt je nach individueller Situation auch Therapiebedeutung.

Die Qualifikation für diese Arbeit beinhaltet nicht nur intensive Weiterbildung und Supervision sondern auch jahrelange Erfahrung im Praktizieren, der individuellen Selbsterfahrung über eigenen Einzelunterricht und in der Beobachtung der Übenden. Gleichzeitig werden Prinzipien aus der Yoga- und Ayurveda-Lehre für die besondere Situation des Menschen berücksichtigt und angepasst.

Kenntnisse und Erfahrungen über Kontraindikationen, Auswirkungen und Eingrenzen der individuellen Praxis bilden Voraussetzung für diese Anwendung.

Management Professional Training

In Ihrem Betrieb oder im Adhyayana-Zentrum in der Wiehre.

Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung und lassen Sie sich ein Angebot machen.

Kontaktformular

Auf der Suche nach individueller Yoga-Praxis

Individualunterricht ist die ursprünglichste Art und Weise, wie Yoga in der Tradition von Krishnamacharya Indien unterrichtet wurde, denn Yoga entfaltet seine vielseitigen Wirkungsweisen besonders gut, wenn die Übungspraxis den Wünschen und Möglichkeiten des Übenden angepasst wird. Dafür kann man Neuling oder auch im Yoga erfahren sein.

Warum und wann ist Individualunterricht sinnvoll?

  • Die Yogapraxis wird dem Menschen, seinem Alltag seinen Möglichkeiten und Wünschen angepasst.
  • Die Anforderungen oder die Reduktion der Belastung werden auf dem Hintergrund einer ausführlichen Bestandsaufnahme in allen Stunde besprochen
  • Individuelles Üben anhand einer persönlich erarbeiteten Praxis erlaubt mehr Intensität, mehr Freiraum und eine stärkere Ausgerichtetheit im eigenen Leben
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Unterstützt die Sinn-Suche und dient der Erforschung der individuellen Entwicklung
  • Mit kompetenter Begleitung lassen sich Übungsziele konkreter fassen und erreichen
  • Erweiterung der Yoga – Philospohie-Psychologie-Kenntnis

Was beeinhaltet der Einzelunterricht?

  • Bestandsaufnahme
  • Austausch über Voraussetzungen und Perspektiven
  • Prioritäten setzen
  • Motivation und Fokussierung
  • Zusammenstellung des spezifischen Übungsprogrammes
    a) Kennenlernen der jeweiligen Übung/Asana/ Pranayama/ Vinyasa
    b) Praxis
  • Grafische Darstellung der Übungspraxis für die selbstständige Praxis

Weiterbildung und Seminare für Yogalehrerinnen und Yogalehrer

Yoga-Seminar im Johanneshof

Dharma Sangha Zentrum vom 17.1.2019 – 20.1.2019

Stille in Bewegung – Bewegung in Stille – Stille ohne Bewegung?

Gebühr: 130€ plus Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung: johanneshof@dharma-sangha.de und 07764/226

Kursbeschreibung

In diesem Seminar erforschen wir innere und äußere Haltung in der Bewegung, in der Aktivität der Stille. Wir stellen Fragen an uns selbst und lauschen auf Impulse und Möglichkeiten der Erweiterung oder Fokussierung unserer Haltung und Aktivitäten.

Bezogen auf die Yogapraxis verfeinern wir Ausrichtung und damit auch die Qualität der Ausführung in Asanas, Pranayama und Meditation, auch individuell an uns angepaßt.

Begleitend unterstützen uns Textstellen aus der Yogischen Philosophie und Literatur mit ausführlichen Erläuterungen.

Dieses Seminar ist geeignet für Yogaerfahrene oder Wiederereinsteiger
Teilnahme für Anfänger nur nach Rücksprache und schriftlicher Bestätigung durch Manuela Heisler

Y o g a l e h r e r  G r u n d a u s b i l d u n g

in  Freiburg

Die Ausbildung orientiert sich an dem Curriculum des Yogawegs/ Krishnamacharya/Sriram.

Ausgangsbasis  bildet die Vertiefung eigener Yogapraxis und Entwicklung des eigenen Atem, der Stimme und pädagogischer Fähigkeiten.

Im weiteren werden Kenntnisse und Erfahrungen mit relevanten Konzepten im Yoga, dem 8 gliedrigen Pfad, Philosophischen Texten, mit Analysen und Wirkungen von Asana, Pranayama, Meditation vermittelt. Wer für den eigenen Yogaweg intensivieren und eventuell auch Möglichkeiten des Unterrichtens wahrnehmen möchte, findet hier einen idealen Zugang in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen.

Mit wöchentlichem Gruppenunterricht, unterstütztem selbstständigen Unterrichten und Feedback kann sich die Lehrer Persönlichkeit entfalten.

Einführungswochenende Workshop zur Yogalehrer  Ausbildung in Freiburg

Für die Interessenten unserer Yogalehrer Ausbildung bieten wir neben den Probestunden und Informationsveranstaltungen auch Einführungswochenenden zum Kennenlernen unserer Dozentin und der Form unserer Yogapraxis. Sie erhalten in diesem Kurs einen Überblick über unsere Ausbildung zum Yogalehrer und werden zu folgenden Themen unterrichtet:

  • Yogasutra / Patanjali: die Rolle des Lehrers
  • Grundprinzipien der Asana Praxis
  • Praxis in Pranayama – Asana – Meditation (Atem-Körper-Geist)
  • Austausch in der Gruppe (Interpersonelle Aktivitäten)

Für diesen Kurs / Workshop erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung mit 17 Übungseinheiten.

Kursgebühr:  237.-€ 

Termine für Einführungswochenende:
 
Freitag, 08. Juni 2018 von 14:00 – 19:00 Uhr
Samstag, 09. Juni 2018 von 10:00 – 18:00 Uhr

Inhalte:

  • Hatha Yoga /Patanjali –Yoga-Sutra
  • Der achtgliedrige Pfad
  • Bhagavad Gita
  • Hatha-Yoga Pradipika
  • Yoga-Konzepte
  • Grundformen der Asanas(ca. 40)/ Aufbau von Yogastunden
  • Meditation und Entspannungsformen/Atemarbeit
  • Bandhas/Mudras
  • Pranayama etc.
  • Mantren

Ausbildung in Freiburg August 2018 bis April 2019

Ausbildungsleitung: Manuela Heisler

Gebühr:

2.090.- € (Frühbucher 1.990.- €) oder Ratenzahlung

Ausbildungsbeginn:

Sa 18. Aug  & So 19. Aug 2018
So 23. Sep 2018
Sa 20.Okt & So 21.Okt 2018
Sa 08.Dez & So 09.Dez 2018
Sa 26.Jan & So 27.Jan 2019
Sa 02. Feb & So 03. Feb 2019
Sa 16. Feb & So 17. Feb 2019
Sa 16. Mär & So 17. Mär 2019
So 24. Mär 2019
Sa 06. Apr & So 07. Apr 2019

Anmeldung und weitere Infos unter:

info@adhyayana.yoga

Yogalehrer/in werden und qualifiziert Yoga unterrichten:

Weitere Informationen unter:
info@adhyayana.yoga

Supervision: Yoga-Therapie

Weitere Informationen in Kürze

Termine und Preise

Den nächsten Termin bitte erfragen

Kurs- und Veranstaltungsplan

Supervision: Yoga-Einzelunterricht

Weitere Informationen in Kürze

Termine und Preise

Den nächsten Termin bitte erfragen

Kurs- und Veranstaltungsplan

MBSR auf Mallorca

ab Mitte 2019

Weitere Informationen in Kürze

Termine und Preise

Den nächsten Termin bitte erfragen

Kurs- und Veranstaltungsplan

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten finden Sie unter der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)