Stressbewältigung durch Achtsamkeit – MBSR

Ein 8 Wochen Kurs

Dieses Konzept der Stressbewältigung basiert auf dem von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickelten und wissenschaftlich gut erforschten „Mindful Based Stress Reduction Program“ (MBSR), das inzwischen in den USA und in Europa an über 300 Kliniken, Gesundheitszentren und Yoga-Meditationszentren zur Prävention und Bewältigung von Stresserscheinungen eingesetzt wird.

Wirkungen dieses Kurses

  • Höhere Gelassenheit
  • Entspannungsfähigkeit wird entwickelt
  • Frühzeitiges Wahrnehmen von Stresssignalen u. Reduktion von Stresssymptomen
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Aktivierung der Selbststeuerung: größeres Selbstvertrauen u. Selbstakzeptanz
  • Mehr Energie und Lebensfreude

Kursinhalte

  • Achtsamkeitsübungen im Sitzen, Liegen und Gehen
  • Sanfte Yoga-und Körperübungen
  • Atem-Achtsamkeit
  • Body Scan
  • begleitende Meditationen mit unterschiedlichen Fokusbereichen

Themen

  • Achtsamkeit

  • Umgang mit schwierigen Gefühlen

  • Selbstmitgefühl

    achtsame Kommunikation

  • Individuelle Stressauslöser

  • Achtsamkeit im Alltag

  • Reflektierende Gespräche

Voraussetzungen

Bereitschaft, regelmäßig 20-30 Minuten zu Hause zu üben

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt

Was kann ich für mich von einer Teilnahme erwarten ?

In diesen 8 wöchigen Kursen „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ lernen wir viele unterschiedliche Möglichkeiten kennen, wie wir mit Situationen, die in unserem Alltag Druck, Stress und Probleme auslösen, gesund umgehen können.

Dadurch erhalten wir sowohl unsere Gesundheit in Körper, Seele und Geist bzw. wir bewahren unser psycho-physisches Gleichgewicht. Gleichzeitig kann durch diese innere Erfahrung und Haltung die anstehende alltägliche Thematik besser bewältigt werden oder es werden passende Lösungen gefunden.

Es geht nicht darum, zu Yoga, Meditation oder gar zum Buddhismus hingeführt zu werden oder das eigene Leben völlig verändern zu müssen.

Sich mit diesen Werkzeugen des Yoga und der Meditation anzufreunden, ist dabei einfach eine große Hilfe. Wir werden entdecken, mit welchen Mitteln oder Zugängen kleine Stopps in den Alltag eingebaut werden können. Phasen des Innehaltens innerhalb gewohnter und eventuell auch ungesunder Abläufe steigern unsere Lebensenergie.

Mit  größerer Lebensfreude können wir Freiräume für uns  und unsere persönlichen Aufgabenbereiche besser nutzen. Ohne sich der Welt zu verweigern oder zu entsagen, wird immer wieder die Weite und Offenheit für das Sein gesucht.Es ist ein Weg, der gemeinsam und individuell zu erforschen ist.

Mit vertrauenswürdiger Begleitung können auch unangenehme, schwierige Orte, Orte der Erinnerung oder der aktuellen Vergangenheit „besucht“ werden. Dadurch erfahren wir für uns mehr Freiheit und Erkenntnis falscher Strukturen und Sichtweisen. Es gibt kein Muss und Soll, es ist nicht ein Weg von Vorschriften oder bestimmten Leistungen, wichtig ist einfach die Bereitschaft, sich für das eigene Leben und Sein zu öffnen ohne Vorwurf und Selbstkritik.

Dieser Kurs bietet einen geeigneten Einstieg, der zu einer wachsenden Akzeptanz des eigenen Seins und So-Seins führt. Die Wirkung dieses Konzeptes (MBSR) von Jon Kabat-Zinn ist bereits intensiv wissenschaftlich erforscht und hat sich über die letzten drei Jahrzehnte schon für viele Menschen in unterschiedlichen Ländern bewährt.

Die nächsten Kurs Termine finden Sie in unserem Kurs- & Veranstaltungsplan

Nächster Termin + Anmeldung

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten finden Sie unter der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)